Wohin der Somer uns trägt

Rezension


Ich danke dem Impress Verlag für das Rezensionsexemplar!


Wohin der Sommer uns trägt


das Buch


Dieses 271 Seiten langes Buch ist am 05.05.2016 im Impress Verlag erschienen. Das sommerlche Buch von Tanja Voosen gibt es als Ebook sowie auch als Taschenbuch zu kaufen. Das Ebook kostet 3,99 € und das Taschenbuch geht mit 12,99 ins rennen. Klick


das Cover

Das Covr hat mich magisch angezogen, es schreit einfach nach, Sommer, Sonne, Sonnenschein 




die Geschchte/der Klappentext

Megan und Delilah sind beste Freundinnen seit Kindertagen und haben schon als kleine Mädchen einen Pakt geschlossen: Sobald der Sommer anbricht, gilt es ihm zu folgen, egal wohin er sie trägt. Deswegen graben sie jedes Jahr eine alte Kiste aus, um eine der Aufgaben daraus zu erfüllen. Dieser Sommer ist jedoch anders, denn er steht kurz vor dem Rest ihres Lebens. Während Megan davon träumt nach der Highschool etwas von der Welt zu sehen, möchte Delilah unbedingt an die Juilliard in New York. Große Pläne, die durch Geldsorgen, Sommerlieben und Selbstzweifel immer wieder auf die Probe gestellt werden – und sogar ihre Freundschaft zu verändern drohen. Doch manchmal reicht es auf sich selbst und den Sommer zu vertrauen…


meine Meinung

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Es liest sich flüssig und einfach weg. Die Idee hinter dem Buch finde ich super. Ich musste es einfach lesen, da ich persönlich auch so eine Freundin habe mit der ich durch dick und dünn gehe. In guten wie in schlechten Zeiten, ab der Kindheit, immer für einander da zu sein. Da lag es nahe das ich dieses Buch natürlich lesen muss. Ich war absolut euphorisch und habe mich auf das Werk sehr gefreut. Leider wurde ich ein wenig enttäuscht. Ich fand die Geschichte teilweise ziemlich in die Länge gezogen. Mir ist auch oft einfach zu viel auf einmal passiert. Das Buch hatte so hohes Tempo drauf, das ich teilweise nicht hinterher kam und dann auch wieder Stellen die nicht enden wollten. Im großen und ganzen  ist es ein tolles Buch was nach meiner Meinung jedoch besser umgesetzt hätte sein können. Trotzdem eine Geschichte die das feste Band zwischen besten Freundinen gut beschreibt. Ein wenig mehr Gefühl hier und da hätte ich mir jedoch gewünscht.

Fazit

Im großen ganzen eine gute Story


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen