Rezension


Color in my Darkness

An dieser Stelle möchte ich einen großen Dank an Lisa Grant richten. Ich bin wieder absolut begeistert von Anfang an zusehen zu können, wie dieses Buchbaby gewachsen ist und sich entfaltet hat! Danke das du so bist wie du bist und mir und meinem Urteil vertraust. Das weiß ich zu schätzen!

das Buch


Color in my Darkness ist ein neues Werk welches aus der Feder von Lisa Grant stammt. Nach ihrer erfolgreichen zweiband Reihe die aus Letting Go und Holding Tight besteht, erblickte nun ihr neues 300 Seiten starkes Buch am 25.05.20017 das Licht der Welt. Mit einem Startpreis von 0,99 € hat es einen super Run in die Top 100 der Amazon Charts hingelegt. Später kann man das Ebook für 2,99 € ergattern. Mit 9,90 € macht das Taschenbuch mit dem auffällig bunten Cover aber auch eine gnadenlos gute Figur. De Alterseinstufung liegt hier bei 18 Jahren.

das Cover


Typisch Lisa Grant ... dachte ich mir als sie mir das Cover vorstellte. Spritzig, frisch, bunt und einfach anders. So muss ein Lisa Grant Cover einfach aussehen. Es besticht durch die reichlichen Farben und der doch düsteren Aura. Lisa ist mittlerweile schon einer Coverprofi, möchte man meinen... Aber so leicht wie es aussieht war es dann auch nicht. Sie muss immer lange mit sich hadern und oft verzweifelt sie. Am Ende jedoch hat sie jedesmal ein Händchen für das richtige.


die Geschichte/ der Klappentext


»Ich hatte schon oft den Weg, den ich gegangen war, bereut. Doch noch nie so sehr wie heute Nacht.«
Kann ein Tag schlimmer beginnen? Nicht genug, dass sie über den Haufen gefahren wird – nein. Plötzlich steht auch noch ihre heimliche Jugendliebe vor ihr.
Doch während Franzi mittlerweile Tätowiererin aus Leidenschaft ist, hat Ben mit seiner Arbeit als Anwalt einen Weg eingeschlagen, den er nie gehen wollte.
Außer ihren offensichtlichen Unterschieden hat Franzi noch eine Million weitere Gründe, warum sie sich nicht auf ihn einlassen sollte.
Dennoch verbringen sie eine Nacht miteinander – und dabei bleibt es nicht. Alles scheint perfekt.
Wäre da nur nicht Bens dunkles Geheimnis, das sie beide zerstört und mit gebrochenem Herzen zurücklassen könnte.

Sinnlich, fesselnd, gefühlvoll – "Color in my Darkness" ist ein abgeschlossener Liebesroman mit expliziten Szenen für volljährige Leser.

Meine Meinung


Okay, ihr wollt meine Meinung? Dann mal los!

In meinen Augen ist Color in my Darkness das beste Buch was sie bisher herausgebracht hat. Alle lassen sich sehr gut lesen und nehmen einen mit. Dieses jedoch hat so unglaublich viel tiefe, dass man es sich kaum vorstellen kann. Ich musste teilweise aufhören zu lesen, weil es mich schon fast zerstört hat. Natürlich gut zerstört ;)
Franzi ist frisch und frech, Ben ihr ebenbild. Auch die Nebencharakräre haben viel tiefe. Ob es Peggy oder Max ist. Jeder der Protagonisten wurde so viel Leben eingehaucht das man das Gefühl hat sie so gut zu kennen wie seine eigenen Freunde. Aber wenn man das Gefühl hat das Buch durchschaut zu haben endert sich auf einmal die Richtung und mein weiß nicht mehr was man noch denken soll. Mich hat es einfach abgeholt, weil ich mich so gut in Franzi wiedererkennen konnte. 
Das Buch verbindet einfach alles! Liebe,Schmerz, Freude und Spannung bis zur letzten Seite. Und da verspreche ich euch nicht zu viel!



Fazit


Lisa Grant hat viele Facetten, so auch dieses Buch mit dem sie ihre unter Beweis stellt!

Lesen,Trauern und Lieben

Ich spreche eine absolute Buchempfehlung aus!

Rezension


Searching for truth - Suche nach Wahrheit


Liebe Any, ich danke dir für dieses tolle Rezensionsexemplar

das Buch

Searching for truth ist ein 314 Seiten langes Buch, welches aus der Feder von Any Swan stammt. Sie veröffentlichte es am 7. August 2015. Das Taschenbuch könnt ihr für 9,99€ und das Ebook für 3,49 € kaufen.

Hier gehts zum Buch

das Cover


Der Any Swan Coverstil ist klar zu erkennen. Auf dem Cover bekommen wir einen kleinen Eindruck davon wo das Buch Spielt. Auch die Frau "Sam" auf dem Buch erfüllt meine Vorstellung von ihr vollkommen.


der Klappentext


Ein Liebesroman gespickt mit Humor, Spannung und einer Prise Erotik.

Für die junge Studentin Samantha bricht eine Welt zusammen, als ihr Baby bei der Geburt stirbt. Jahre später schöpft sie durch einen mysteriösen Anruf Hoffnung, dass ihr Kind noch lebt. Um sich Gewissheit zu verschaffen, beginnt sie Nachforschungen anzustellen. Dabei trifft sie auf den charismatischen Jonathan, der ihr unverhofft eine vorübergehende Anstellung anbietet. Zwischen den beiden knistert es und sie kann sich seiner Anziehungskraft nicht länger entziehen. Doch welche Rolle spielt Sams Geheimnis? Wird sie damit alles zerstören?

andere Werke der Autorin



meine Meinung


Von diesem Buch war ich völlig fasziniert! Ich habe es in einem Zug durchgelesen und habe geweint wie ein Baby. Es ist Heiß, Emotional und mit viel Herzblut geschrieben. Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Ganz der Any Swan Stil, der mal wieder absolut überzeugt. Auch die Thematik hat mich gepackt und ich finde es toll das auch so etwas mal behandelt wird. Ich glaube vielen Frauen auf dieser Welt hat genau dieses Unglück ereilt. Und das diese Thematik mal aufgegriffen wird finde ich absolut mutig und toll verpackt.

Fazit


Ein Lesemuss für jeden Any Swan Fan und darüber hinaus!




Never Kiss a Millionaire

Rezension


Never Kiss a Millionare


An dieser Stelle möchte ich der lieben Any Swan, für das Rezensionsexemplar, ein riesieges Danke aussprechen!

das Buch


Any Swans neues Buch "Never Kiss a Millionaire", erzählt die Geschichte um Jill und Brandon. Diese dürft ihr seit dem 3. Ferbruar 2017 verschlingen. Das 288 Seiten lange Buch gibt es für kurze Zeit für 0,99€  danach könnt ihr es für 2,99 € auf euren Kindle laden. Das Taschenbuch zieht 9,99 € in euer Buchregal und wird sich da, denke ich , ziemlich wohl fühlen.


 das Cover


Ich finde es total schön! Es verkörpert für mich einfach Jill und Brandon. Zauberhaft finde ich auch die Farbauswah! Die Schrift ist sehr gut gewählt für das Cover, sie geht nicht unter sondern sticht schön hervor. So wie es sein muss.
Any Swans Coverstil sticht hier wieder unverwechselbar heraus.


der Klappentext


Romantisch - sexy - verführerisch

Ein Mann, eine Frau und die Folgen eines ungeplanten Kusses.


Jill verabredet sich mit ihrer Schwester zu einem Basketballspiel, allerdings wird Sarah aufgehalten und plötzlich findet sich Jill in den Armen eines Fremden wieder. Zwischen den beiden kommt es zu einem Kuss, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Aber dann erfährt Jill, wer Brandon ist und ergreift die Flucht. Noch gebrannt von den Ereignissen aus ihrer Kindheit hatte sie sich geschworen, dass sie sich nie auf einen Mann wie ihn einlassen würde ... Wenn das nur so einfach wäre, denn schließlich kennt die Liebe keine Regeln.

Doch die Geschehnisse von damals holen sie schneller ein, als ihr lieb ist und auf einmal steht Jill vor einer Entscheidung, die ihr Leben erneut aus den Bahnen werfen könnte. Wird sie kämpfen oder davonlaufen?


die Autorin


Aus eigener Erfahrung kann ich an dieser Stelle nur sagen, dass sie wundervoll ist! Obwohl sie verheiratet ist, kinder hat und nebenbei noch Haustiere und Haus unter einen Hut bekommen muss, schreibt sie als hätte sie nie anderen Stress. Ich bewundere diese Zielsträbigkeit aus tiefsten Herzen! Any ist super lieb und hat immer auch noch, für andere Menschen ein offenes Ohr. Nebenbei schreibt sie auch noch ein tolles Buch nach dem anderen. Von Müdigkeit, keine Spur! Ganz im gegenteil, ich weiß das sie schon an der nächsten Idee dran ist ;) Aber psssst :)

andere Werke



meine Meinung


Wie ihr wisst stehe ich einfach nicht auf langweilige Millionär oder am besten noch Billionär Bücher. Aber wer denkt "Never Kiss a Millionaire" ist mal wieder ein Millionärs Roman wie jeder andere, hat die Rechnung ohne Any Swan gemacht!
Sie hat mir mal wieder bewiesen das Millionäre auch toll sein können. Ich habe dieses Buch nicht gelesen sondern habe darin gelebt! Ihr einzigartiger Stil hat mich in die Geschichte eingesaugt! Sie schreibt einfach absolut bildlich, man liest kein Buch sondern schaut einen Film! Eines Abends beim lesen bekam ich nicht einmal mehr mit das ich Besuch bekommen habe, der neben mir auf der Couch saß und mich beobachtet hat  >Gruselig< !!!
Es stimmt einfach alles an diesem Buch! Cover, Klappentext und Geschichte bilden eine Einheit und machen es Rund.
Jeder der mal wieder Lust auf eine spannende Geschichte hat die trotz Millionär wirklichkeitsnahe ist, solte nicht länger warten und sich von dieser Story in seinen Bann ziehen lassen!

Fazit


Romantisch - sexy - verführerisch, sind nicht die einzigen Wörter die passen!

Humorvoll - spannend - heiß, von Brandon kann keiner die Finger lassen!