Never Kiss a Millionaire

Rezension


Never Kiss a Millionare


An dieser Stelle möchte ich der lieben Any Swan, für das Rezensionsexemplar, ein riesieges Danke aussprechen!

das Buch


Any Swans neues Buch "Never Kiss a Millionaire", erzählt die Geschichte um Jill und Brandon. Diese dürft ihr seit dem 3. Ferbruar 2017 verschlingen. Das 288 Seiten lange Buch gibt es für kurze Zeit für 0,99€  danach könnt ihr es für 2,99 € auf euren Kindle laden. Das Taschenbuch zieht 9,99 € in euer Buchregal und wird sich da, denke ich , ziemlich wohl fühlen.


 das Cover


Ich finde es total schön! Es verkörpert für mich einfach Jill und Brandon. Zauberhaft finde ich auch die Farbauswah! Die Schrift ist sehr gut gewählt für das Cover, sie geht nicht unter sondern sticht schön hervor. So wie es sein muss.
Any Swans Coverstil sticht hier wieder unverwechselbar heraus.


der Klappentext


Romantisch - sexy - verführerisch

Ein Mann, eine Frau und die Folgen eines ungeplanten Kusses.


Jill verabredet sich mit ihrer Schwester zu einem Basketballspiel, allerdings wird Sarah aufgehalten und plötzlich findet sich Jill in den Armen eines Fremden wieder. Zwischen den beiden kommt es zu einem Kuss, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Aber dann erfährt Jill, wer Brandon ist und ergreift die Flucht. Noch gebrannt von den Ereignissen aus ihrer Kindheit hatte sie sich geschworen, dass sie sich nie auf einen Mann wie ihn einlassen würde ... Wenn das nur so einfach wäre, denn schließlich kennt die Liebe keine Regeln.

Doch die Geschehnisse von damals holen sie schneller ein, als ihr lieb ist und auf einmal steht Jill vor einer Entscheidung, die ihr Leben erneut aus den Bahnen werfen könnte. Wird sie kämpfen oder davonlaufen?


die Autorin


Aus eigener Erfahrung kann ich an dieser Stelle nur sagen, dass sie wundervoll ist! Obwohl sie verheiratet ist, kinder hat und nebenbei noch Haustiere und Haus unter einen Hut bekommen muss, schreibt sie als hätte sie nie anderen Stress. Ich bewundere diese Zielsträbigkeit aus tiefsten Herzen! Any ist super lieb und hat immer auch noch, für andere Menschen ein offenes Ohr. Nebenbei schreibt sie auch noch ein tolles Buch nach dem anderen. Von Müdigkeit, keine Spur! Ganz im gegenteil, ich weiß das sie schon an der nächsten Idee dran ist ;) Aber psssst :)

andere Werke



meine Meinung


Wie ihr wisst stehe ich einfach nicht auf langweilige Millionär oder am besten noch Billionär Bücher. Aber wer denkt "Never Kiss a Millionaire" ist mal wieder ein Millionärs Roman wie jeder andere, hat die Rechnung ohne Any Swan gemacht!
Sie hat mir mal wieder bewiesen das Millionäre auch toll sein können. Ich habe dieses Buch nicht gelesen sondern habe darin gelebt! Ihr einzigartiger Stil hat mich in die Geschichte eingesaugt! Sie schreibt einfach absolut bildlich, man liest kein Buch sondern schaut einen Film! Eines Abends beim lesen bekam ich nicht einmal mehr mit das ich Besuch bekommen habe, der neben mir auf der Couch saß und mich beobachtet hat  >Gruselig< !!!
Es stimmt einfach alles an diesem Buch! Cover, Klappentext und Geschichte bilden eine Einheit und machen es Rund.
Jeder der mal wieder Lust auf eine spannende Geschichte hat die trotz Millionär wirklichkeitsnahe ist, solte nicht länger warten und sich von dieser Story in seinen Bann ziehen lassen!

Fazit


Romantisch - sexy - verführerisch, sind nicht die einzigen Wörter die passen!

Humorvoll - spannend - heiß, von Brandon kann keiner die Finger lassen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen